Spielberichte


 





13.06.2021

Lockdown aufgehoben, bitte Infos vom Chief beachten


Kegelsaison bis 31.12.2010
unterbrochen



Hallo alle miteinander,

 

auf der gestrigen Sitzung der Bezirksvorstandschaft und des

Bezirkssportausschuß wurde folgendes beschlossen.

Wir der Bezirk Schwaben mit all seinen Kreisen werden den Spielbetrieb

für die Saison 2020/2021 bis zum 31.12.2020 vorläufig unterbrechen.

Das gilt für den kompletten Spielbetrieb im Bezirk Schwaben.

Für die Jugend und die Erwachsenen.

Auf einer erneuten Sitzung des Bezirk Schwaben Mitte Dezember

werden über die weitere Situation beraten und ggf. neu entscheiden.

Sollten irgendwelche Fragen jetzt aufkommen, bitte gern bei mir melden.

Bleibt bitte alle GESUND!!!!!!

 

Mit sportlichem Gruß

Roland Ochs

Kreissportwart Kreis 4

Stell. Bezirksjugendwart





Kegelsaison unterbrochen vom
26.10.-15.11.2020

 

25.10.2020

Auch das zweite Heimspiel geht knapp verloren.

 

SKC 1 – SKC Haldenwang 1        2:6 
3187:3189 

Nach dem Auswärtserfolg in Krugzell wollten unsere Kegler natürlich
gegen Haldenwang auch den ersten Heimsieg feiern. Aber bereits in den
Startpaaren hatten die Gäste nach jeweils Satzgleichstand den
Mannschaftspunkt für sich entscheiden können. Dabei unterlag
Christian Thielsch gegen Roland Weber mit 528:563 und Markus
Vogel mit 515:539 gegen Thomas Zick. Mit 1,5:2,5 und 543:544 von
Thomas Schön gegen Manfred Hartmann hatten auch im Mittelpaar
die Gäste das glücklichere Ende. Mit einem 3:1 und 521:483 konnte
aber Wolfgang Tausend den ersten MP gegen Matthias Nüßlein
verbuchen. Für Spannung war deshalb weiter gesorgt.Bernd
Krautsieder bezwang Andreas Reich sicher mit 3:1 und 544:507.
Am Ende aber fehlten drei Holz zum Unentschieden, da sich Peter
Scharpf mit 536:553 Holz gegen Christoph Weiser geschlagen geben musste.

 

SKC G1 – FV Gerlenhofen G1        1:5  
1983:2070 

Eine schwere Hausaufgabe hatte unsere zweite Mannschaft gegen
Gerlenhofen vor der Brust. Mit einer ansprechenden Leistung
setzte sich Herbert Wiora gegen Rene Strobach mit 3:1 Sätzen
und 537:503  durch. Gerlenhofen glich durch ein glattes 4:0 und
538:451 von Tom Spindler gegen Manuel Blessing aus. In den
Schlusspaarungen konnten unsere Kegler mithalten auch wenn
beide MP an die Gäste gingen. Jennifer Hochwimmer unterlag
knapp mit 1:3 und 490:493 gegen Benita Dirr. Alexander Schuster
gelangen zwar zwei Satzgewinne beim 505:536 gegen Niklas Miller,
Gerlenhofen durfte aber verdient die zwei Punkte mit nach Hause nehmen.

Aufgrund der stark ansteigenden Covid-19-Infektionen
wird der Spielbetrieb vorerst bis Sonntag, 15.11.2020
unterbrochen.

 

Am Wochenende 07./08.11.2020, werden die Vereinsgremien
beraten, wie weiter verfahren wird.



18.10.2020

SKC Senden holt in Krugzell die ersten Punkte

 

SKC Krugzell 1 – SKC 1               3:5
3023:3114

Nach der Heimniederlage zum Saisonauftakt gegen Kimratshofen sah es
auch in Krugzell nach den Startpaaren nicht nach einem Auswärtserfolg
aus. Nach jeweils Satzgleichstand hatten die Gastgeber die Nase vorn.
Christian Thielsch unterlag gegen den in dieser Partie besten Krugzeller
Martin Lösch mit 525:540.Alexander Schuster hatte mit 491:504 Holz
gegen Joachim Morgen das Nachsehen. Aber in den Mittelpaaren
schlugen unsere Kegler zurück. Thomas Schön genügten 478 Holz
gegen Valentin Hofmann (455) um mit 2,5:1,5 den wichtigen
Mannschaftspunkt sicher zu stellen. Wolfgang Tausend erledigte seine
Aufgabe mit einem sicheren 3:1/531:481 Erfolg gegen Günther Herrmann.
In einem spannenden Finale unterlag Peter Scharpf nach 2:2 Sätzen
denkbar knapp mit 524:526 gegen Gergely Czsonyik. Als Tagesbester
gelang Bernd Krautsieder mit einem glatten 4:0 und überzeugenden 565:517
gegen Stefan Herrmann der spielentscheidende Mannschaftspunkt.

SC Vöhringen 3 – SKC G1            5:1 
1978:1907

Unsere zweite Mannschaft  kam im Startpaar durch Carolina Blessing
zum ersten und um es vorweg zu nehmen letzten Mannschaftspunkt.
Sie bezwang Robert Eck mit 2,5:1,5 und 512:488. Armin Blessing
gelangen zwar gegen Ingo Blessing zwei Satzpunkte, der Vöhringer
setzte sich aber mit 472:450 durch. Mit jeweils 1:3 Satzpunkten gingen
auch die restlichen Begegnungen verloren.Werner Rupprecht unterlag
mit 473:500 gegen Antun Lerutic und Jennifer Hochwimmer
mit 472:518 gegen Michael Stahl.

 

SC Vöhringen G1 – SKC Senden G2     4:2
1872:1757 

Ebenfalls in Vöhringen musste unsere dritte Mannschaft am Sonntag
Nachmittag antreten. Den ersten Mannschaftspunkt holte sich Armin
Blessing mit einem überlegenen 4:0 und 499:447 gegen Nadine
Widmer-Bley. Dafür war Stephan Bayer gegen Sigfried Strähle
beim 0:4 276:444 auf verlorenem Posten. In den Schlusspaaren
konnte sich Herbert Wiora gegen Manuel Widmer mit 3:1
und 496:482 durchsetzen. Gerhard Thielsch konnte aber die
Niederlage nicht mehr verhindern. Er gab den MP mit 1,5:2,5
und 486:499 gegen Rainer Ott ab.

 

Am kommenden Samstag, 24.10.2020 spielen: 

16:00              SKC 1 – SKC Haldenwang 1

13:00              SKC G1 – FV Gerlenhofen G1

 

10.10.2020
SKC Senden 1 – SKC Kimratshofen 1           
2:6   

3261:3347 

Aufgrund der Corona Pandemie durften unsere Kegler am vergangenen
Wochenende unter Einhaltung der bekannten Regeln und zusätzlich f
estgelegten Bedingungen, wie beschränkte Personenzahl und Verhaltensweisen
während des Spielbetriebes in die Saison starten.

In den Startpaaren unterlag Christian Thielsch nach Satzgleichstand
in einem packenden Wettkampf gegen Anton Schugg mit 547:552.
Mit einer bärenstarken Leistung gelang Markus Vogel mit 3,5:0,5
Sätzen und 603:562 gegen Wolfgang Baindl der Ausgleich. In den
Mittelpaaren überzeugte Thomas Schön mit einem 3:1 Erfolg
und 553:547 gegen Sebastian Mair. Wolfgang Tausend musste sich
dagegen mit 1:3 und 491:509 gegen Manuel Schindele geschlagen geben.
Auch Peter Scharpf blieb mit 0:4 und 508:568 gegen Anton Zaha ohne
Erfolgs-erlebnis. Schließlich musste auch Bernd Krautsieder trotz
guter Leistung dem überragenden Thomas Weirather mit 1:3  / 559:609
den Mannschaftspunkt überlassen. Kimratshofen nahm nach einer tollen
Leistung verdient die Punkte mit nach Hause. Unsere Kegler zeigten
zumindest gute Ansätze und erreichten eine ordentliche Gesamtholzzahl.

 

Am kommenden Wochenende spielen: 

Samstag, 17.10.2020 

12:00              SV Krugzell – SKC 1

11:30               SC Vöhringen 3 – SKC G1

 

Sonntag, 18.10.2020 

14:30              SC Vöhringen G1 – SKC Senden G2

 

 



 
 
Heute waren schon 3 Besucher hier!
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden